Dielen – der Ursprung aller Holzfußböden

Dielen haben ihren Ursprung aus Ritterburgen und Herrschafts-Häusern und sind schon lange nicht mehr nur in alten Bauernhäusern zu finden. Kein Wunder: Sie verfügen über eine spektakuläre Raumwirkung und machen jeden Raum urgemütlich.

Massivholzdiele

Massivholzdielen sind die älteste bekannte Form der Holzfußböden. Sie gelten als hochwertiger und dauerhafter Bodenbelag. Einmal verlegt, kann er über Jahrzehnte genutzt und immer wieder renoviert werden – auch bei starker Beanspruchung. Ein weiterer Vorteil: Holz ist ein Baustoff, der das Raumklima reguliert und so für eine gemütliche Atmosphäre sorgt.

Landhausdiele

Landhausdielen sind eine hochwertige Alternative zu Massivdielen. Der mehrschichtige Aufbau ermöglicht z.B. »schwimmende Verlegung« und eignet sich hervorragend für Fussbodenheizung. Alle als Massivdielen verfügbare Hölzer finden auch in der Nutzschicht von Landhausdielen Verwendung.

Ein Dielenboden würde auch Ihren Raum verschönern?

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.